A whole new world

Ich weiß dass die meisten meiner Freunde englisch sprachig sind, doch werde ich meinen ersten Blog Eintrag in deutsch schreiben, da es für mich einfacher ist meine wirren Gedankengänge in Worte zu fassen.

So vieles hat sich seit Dezember in meinem Leben geändert. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und stehe nun vor dem wohl größtem Schritt in meinem Leben – den Umzug in ein anderes Land.  Schon seit einigen Jahren war da immer eine Stimme in mir, die mir zuflüsterte, dass da jemand auf mich wartet. Eine Stimme, die nach mir rief…eine Stimme, die mir sagte, dass mein Glück in England auf mich wartet. Und dann, auf einen Wink von Dave von Insideoutcast im BoxRoom forum, wurde ich auf diese besondere Person aufmerksam. Ich lud mir seinen Podcast herunter und verliebte mich sofort in seine Stimme. Und nach einigen Emails, SMS’ und DM via skype kamen wir uns immer näher und trafen uns dann, vergangenen Dezember, schließlich persönlich.

Es war, als hätte ich einen guten Freund wiedergefunden. Alles war so vertraut und wundervoll. Naja, und seitdem ist es aus mit dem Single dasein. Wir sind verlobt und in wenigen Wochen geht es los: der große Umzug!!!

Ich freue mich schon riesig darauf. Alles neu, alles anders, ein großes Abenteuer. Aber auf der anderen Seite bin ich auch verunsichert. Was, wenn ich keinen Job finde, oder mein Englisch nicht gut genug ist? Hab ich alles erledigt, was es hier noch zu erledigen gibt? Hab ich alles gekündigt was gekändigt werden muss? Naja, all der Kram eben. Ich weiß nur eins, wenn der Umzug endlich rum ist und im September dann auch endlich meine beiden Jungs bei mir sind, mach ich mehr als nur 3 Kreuze im Kalender! Dann kann meine neue, kleine Familie endlich zur Ruhe kommen und wachsen (und damit mein ich keinen Nachwuchs, sondern einfach nur zusammen wachsen *grins*).

Alles in allem ist’s eine turbulente Zeit die mich ziemlich stresst, auch wenn es vielleicht unnötig ist…aber irgendwie macht man sich eben doch Gedanken. Naja, wie auch immer…das Leben geht weiter und ein lang gehegter Traum wird wahr.

In diesem Sinne: Euch allen noch einen schönen Ostermontag und lasst es Euch gut gehen.

Dat Samti aka Tanja 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s